13. Dezember 2019

Breaking News: Auf ein Wiederspielen in den Herbstferien 2020

Breaking News

  • Neuer Termin der SPIELWIESN: 06. – 08. November 2020
  • Neu: SPIELWIESN in allen 4 Hallen
  • Altbekannter Veranstaltungsort: MOC
  • Partnermesse FORSCHA wächst und gedeiht und wird eigenständig
  • Bewegung - Ernährung - Entspannung: Xund & Aktiv-Bereich wird ausgebaut

München, 12.12.2019. Rückblick 2019: Voller ging es eigentlich nimmer: Samstag und Sonntag stürmten die Besucher*innen die Hallen des MOC in nie gekanntem Ausmaß. Nun soll ein verändertes Veranstaltungskonzept für Entlastung sorgen.

Auf vielfachen Wunsch der Besucher*innen und um Überschneidungen mit anderen großen Spielemessen zu vermeiden wurde der SPIELWIESN-Termin wieder in die Herbstferien gelegt. Alle 4 Hallen stehen dann allein dem beliebten und größten süddeutschen Spielfest zur Verfügung. Eine Aufstockung des Kinderspielbereichs um weitere Aktivflächen ist geplant.

„Die Partnermesse FORSCHA wurde in den letzten Jahren kontinuierlich von uns weiterentwickelt und ausgebaut. Sie ist mit ihren nunmehr 10 Jahren im Verbund mit der SPIELWIESN eine eigenständige Institution geworden und zu DEM Treffpunkt des MINT-Nachwuchses und der MINT-Pädagog*innen in Bayern herangereift. Wir wollen diese Entwicklung weiter fördern und sind uns sicher, dass die Trennung ein richtiger Schritt ist“, so Petra Griebel, SPIELWIESN- und FORSCHA-Entwicklerin und Mitveranstalterin beider Messen.

Details zur FORSCHA werden in Kürze bekannt gegeben.

Kontakt:      
MPA PR & Event Agentur GmbH
Petra Griebel 

Tel: +49 / (0)89 / 89 26 76 - 12
presse@mpagmbh.de
www.mpagmbh.de